Christine Raschke: „Als Working-Mom bin ich die bessere Mom!“

Retrospektiv betrachtet war Christine Raschke schon immer auf der Überholspur. Beim Lernen effizienter. Bei Prüfungen besser. Beim Sport schneller. Bei Zielen fokussierter. Wer (wie ich) gemeinsam mit ihr die Schulbank gedrückt hat, wird jetzt zustimmend nicken - garantiert. Das Tempo nahm sie auch in den folgenden Jahren nicht raus. Sie studierte in Harvard. Sie war ...

Veronika Borbath-Vanko: Nächstenhilfe als persönliche Mission

Eigentlich habe ich mich mit Veronika Borbath-Vanko getroffen, um mit ihr über ihre Relocation-Agentur zu sprechen. Die gebürtige Brasilianerin hilft Expats aus ihrer Heimat beim Eingewöhnen in Salzburg. Denn die stehen vor vielen Rätseln: Zu unterschiedlich die Kulturen, zu unterschiedlich das alltägliche Leben, zu unterschiedlich der Lifestyle. Aber in dem halben Jahr – in dem ...

Traumberuf Politikerin? „Nur zu jammern ist zu wenig!“

Kaum ein Berufsimage ist schlechter als das von Politikern. Warum geht man trotzdem in die Politik? Und wie schafft man das als 3-fach Mama? Genau das habe ich Martina Rüscher, seit 2014 Landtagsabgeordnete in Vorarlberg, gefragt. Als Kommunikationsberaterin und Mutter von drei Jungs (14, 11 und 9 Jahre) war sie weder unterfordert noch gelangweilt. Trotzdem ...

Aus der Babypause in die Selbstständigkeit: Ein Paradebeispiel

Nach der Geburt ihres zweiten Sohnes will sich Viktoria Gollhofer beruflich neu orientieren. Ihr Ziel: Malbücher für Kinder illustrieren. Grafikkenntnisse hat sie zu diesem Zeitpunkt (noch) keine. Neun Monate später sind die ersten Bücher fertig. Geplant war ein kleiner Zuverdienst. Geworden ist daraus das Familieneinkommen. Wir haben nachgefragt, wie der Gründerin des Kinderbuchverlags Vicky Bo ...

Wenn das Schicksal doppelt zuschlägt

Diagnose Multiple Sklerose mit 19: Für Angela kein Grund, den Kopf in den Sand zu stecken. Sie verfolgt beharrlich ihre Ziele, lernt mit der Krankheit zu leben. Mit 29 entscheidet sie sich bewusst für ein Kind – vier Monate nach der Geburt die nächste Hiobsbotschaft: Gehirntumor. Mit dem Schicksal hadern? Sicher nicht! Im Interview erzählt ...